LC

lıvıngcrayon passionize your life

Lieblingsmensch

Ohne in Bezugnahme auf gleichnamigen Song, dessen Titel bloß mir in den Kopf kommt, als ich nun versuche, einen Titel für das zu finden, das ich versuche in Worten hier zu fassen.

Kennt denn nicht jeder, dieses wohlige Gefühl, den der bloße Anblick, ein Lächeln, ein Augenschlag verursacht, no matter what?

Zeit. Zeit erst lässt uns sehen, verstehen, zeigt was wir suchen, was/wer Lieblingsmensch für uns ist.Weiter…
Comments

Teil 2: Funkenflug

Der Gezeiten Energie, hat das glimmend alte Feuer unlängst mit neuem Schein bedacht.Weiter…
Comments

Teil 1: Springflut

meine Beine tragen mich weit an diesem Tag
Gedanken von Leben, Tod und Veränderung, sind meine Begleiter
was wesentlich dramatischer klingt, als es dann auch wirklich (gewesen) ist
neue Eindrücke, Inspiratives und niemals altwerdende Sehnsüchte
führen mich in Versuchung, verschaffen mir freudig neue Energien und lassen mich ebenso wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkehren, ohne mir das Gefühl der Möglichkeit, paradiesischen Lebens auf Erden zu nehmenWeiter…
Comments

dreh dich nicht um


Kann schreiben was ich will.
Schreibe, träume von gemeinsam sein.
Besser länger als bis zum Wort, das den Satz vor dem Punkt beendet.
Ein Satz.
Ein Leben?
Eine Eintagsfliege - ein Tag lang und das war's gewesen.
Leben wir viel länger, besser?
Zeit definieren wir.
Die Lebenszeit der Fliege mag uns beschränkt im Vergleich vorkommen.
Ihr Leben, das ist be-schränkt.
Auch das Unsere definiert sich durch klare Grenzen.
Grenzen, Schranken.
Kompromisse als Konsequenz.
Den Tag mit Leben füllen, fühlen was es heißt zu Leben.
Oder einfach weiterfliegen?
Den Punkt aus den Augen verlieren.
Kein Anknüpfen an etwas das uns begegnet, vielleicht sogar bewegt?
Konsequent der Konsequenz ins Auge blicken.
Schreibe Leben
Dreh dich nicht um, schau nicht zurück.
Comments